Capoeira@Brincadeira

Brincadeira bedeutet Spielerei / Verspieltheit
und ist das Motto unseres Kurses.

capoeira-seite-bild001

Capoeira ist ein Dialog zwischen zwei Capoeiristas (Spieler)
in einer Roda (der Spielkreis).
Der eine stellt eine Frage (Angriff) und
der andere antwortet (Verteidigung).

Der Jogo (das Spiel) hat viele Facetten.
Vom theatralischen Ausdruck über
schlaufüchsige List bis hin zu akrobatischen,
ineinander greifenden Bewegungen.

Es wird von einer Bateria (Orchester) begleitet,
die bis zu acht Perkussionsinstrumente spielt und
Capoeira-Lieder für jede Situation singt.

Bewegung und Musik werden gemeinsam gelernt.
Und das kann jedes Kind, das regelmäßig
trainiert und Spaß hat.
Ein Radschlag, Hand- oder Kopfstand kann dabei sein,
muss aber nicht.

Wie im Leben so im Spiel, Kreativität und Spontanität
werden gefördert und gefordert.
Das Improvisationsvermögen entwickelt sich mit
jeder Situation in der Roda.

Die afro-brasilianische Kampfkunst verbindet Musik, Bewegung und Selbstverteidigung

error: Content is protected !!